Trespa Fassaden

 

Diese Hochdruck-Schichtstoffplatte (HPL) besteht aus Schichten von Fasern auf Holzbasis (Papier und/oder Holz) und ist imprägniert mit thermoerhärtenden Harzen und Oberflächenbeschichtungen. Eine transparente Deckschicht mit der betriebseigenen Technologie „Electronic Beam Curing“ (EBC) verleiht dieser Platte die Witterungsbeständigkeit und Farbechtheit. 

 

Das Material ist stabil, widerstandsfähig, kratzfest, hat eine hohe Dichte und ist einfach zu reinigen. Es ist erhältlich in dekorativen Farben und Ausführungen. 

 

Die Montage kann sichtbar genietet, sichtbar geschraubt oder als nicht sichtbare Befestigung mit Klebetechnik oder Hinterschnittankern erfolgen.


Erweiterung Bürogebäude in Duisburg

Grundschule in Brüggen

Mehrfamilienhaus in Düsseldorf

Mensagebäude in Sankt Augustin



Kindertagesstätte in Aachen

Wohnhaus in Mülheim a.d. Ruhr

Einfamilienhaus in Tönisvorst

Gymnasium in Wissen